Angststörungen: Ein kurzer Überblick (German Edition) by Stephanie Scheck

By Stephanie Scheck

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Psychologie - Klinische u. Gesundheitspsychologie, Psychopathologie, word: 1,0, Universität Kassel (Fachbereich Sozialwesen), Veranstaltung: Psychopathologie, eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Angststörungen zählen zu den Neurosen. Der Begriff der Neurose ist über 2 hundred Jahre alt, doch erst seit rund a hundred Jahren versteht guy darunter eine seelische bzw. psychosozial bedingte Gesundheitsstörung ohne nachweisbare körperliche Grundlage.
Im Pschyrembel werden als heute hauptsächliche Neuroseformen die depressive Neurose, die Konversionsneurose, die Zwangsneurose, die Charakterneurose und die Angstneurose genannt.
Bereits hier zeigt sich, wie schwierig es ist, den Überblick zu behalten und die verschiedenen Krankheitstypen der Neurose zu ordnen.
Einer der ersten, der die Angst als zugrundeliegendes challenge erkannt hat, struggle Sigmund Freud.
Von ihm stammt der Begriff der Angstneurose und er erkannte die Unspezifität der zugeordneten Symptome.
Angststörungen werden auch als Angstneurose bezeichnet und sind durch eine übermäßige ängstliche Unruhe gekennzeichnet, die sich bis hin zur Panik steigern kann. Das Verhalten und die Persönlichkeit des Betroffenen können zwar beeinträchtigt sein, bleiben aber meist innerhalb sozial akzeptierter Grenzen. Das neurotische Beschwerdebild ist Folge oder gar symbolischer Ausdruck des krankmachenden seelischen Konflikts, der aber unbewusst bleibt.
Die Angstneurose umfasst nach dem heutigen Stand eine größere Gruppe von psychischen Störungen, zu denen generalisierte Angststörungen, Panikstörungen mit bzw. ohne Agoraphobie, Sozialphobien, spezifische Phobien, das Posttraumatisches Stresssyndrom und Zwangsstörungen zählen.
In dieser Ausarbeitung sollen die verschiedenen Angststörungen hinsichtlich ihrer Definition, Symptomatik, ihrem Verlauf und Ursachen, wie auch den Behandlungsmöglichkeiten aufgezeigt werden.

Show description

Read Online or Download Angststörungen: Ein kurzer Überblick (German Edition) PDF

Similar applied psychology books

Gesundheit am Arbeitsplatz (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Psychologie - Klinische u. Gesundheitspsychologie, Psychopathologie, notice: 1,3, Hochschule Fresenius; Köln, Sprache: Deutsch, summary: „Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird. Wenn es aber besser werden soll, muss es anders werden.

Handbuch Qualität in der Aufstellungsleitung (German Edition)

Wie sichern Sie die Qualität Ihrer Aufstellungsarbeit? Seit längerem gehört diese noch junge und wenig erforschte Methode zum methodischen Kanon in Therapie und Beratung. Ihre weite Verbreitung in Praxen, Institutionen und Organisationen verdankt sie ihrer Wirksamkeit. Doch wie kann guy die Qualitäten der Methode sichern?

Clinical Trials of Antidepressants: How Changing the Model Can Uncover New, More Effective Molecules (SpringerBriefs in Psychology)

This short consultant takes present medical trial protocols totask and replaces them with a modern framework for improvingnext-generation antidepressants and their underlying technology. cutting edge modelsare according to a nuanced, neurologically-informed knowing of drugmechanisms and the part cognitive, temper, and behavioral features ofdepression.

Gelegenheit macht Liebe, Kleider machen Leute und der Teufel macht krank (Wissen & Leben) (German Edition)

Ein Buch aus der Reihe 'Wissen & Leben'; hrsg. von Wulf Bertram. Am Anfang warfare das (Sprich-)Wort. Jeder kennt Sprichworte und setzt sie im Alltag ein, doch was once ist dran, an 'Gelegenheit macht Liebe' oder 'Kleider machen Leute'? Der Neurowissenschaftler und Philosoph Manfred Spitzer geht diesen beiden Redewendungen auf den Grund und zeigt, was once die Gehirnforschung zu ihnen zu sagen hat.

Extra info for Angststörungen: Ein kurzer Überblick (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.43 of 5 – based on 29 votes