Das Amok-Puzzle: Psychologische Erklärungsansätze und by Christoph Paulus

By Christoph Paulus

used to be treibt einen Amokläufer dazu an, eine scheinbar willkürliche Auswahl an Menschen mit in den Tod zu reißen? Warum sind die meisten Täter männlich? Und gibt es Unterschiede zwischen erwachsenen und jugendlichen Tätern? Christoph Paulus stellt die Ergebnisse einer der größten deutschen Amok-Studien vor. Die Stichprobe umfasst insgesamt fifty eight Fälle, davon forty six Amokläufer und 12 sogenannte „Trittbrettfahrer", die zwar Amokdrohungen ausgesprochen, diese jedoch nicht ernsthaft in Erwägung gezogen haben. Es entsteht ein Netz von Bedingungen und Umständen, die allesamt Hinweise auf die Frage liefern, ob und warum nicht alle Menschen, die eine schwere Kindheit hatten oder Ego-Shooter spielen, zu Amokläufern werden. Die Lösung des Amok-Puzzles ist nicht so einfach wie das Stellen dieser Fragen. Der Autor gibt der Betrachtung erstmals einen umfassenden Analyserahmen.

Show description

Read Online or Download Das Amok-Puzzle: Psychologische Erklärungsansätze und Täterprofile (German Edition) PDF

Best applied psychology books

Gesundheit am Arbeitsplatz (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Psychologie - Klinische u. Gesundheitspsychologie, Psychopathologie, notice: 1,3, Hochschule Fresenius; Köln, Sprache: Deutsch, summary: „Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird. Wenn es aber besser werden soll, muss es anders werden.

Handbuch Qualität in der Aufstellungsleitung (German Edition)

Wie sichern Sie die Qualität Ihrer Aufstellungsarbeit? Seit längerem gehört diese noch junge und wenig erforschte Methode zum methodischen Kanon in Therapie und Beratung. Ihre weite Verbreitung in Praxen, Institutionen und Organisationen verdankt sie ihrer Wirksamkeit. Doch wie kann guy die Qualitäten der Methode sichern?

Clinical Trials of Antidepressants: How Changing the Model Can Uncover New, More Effective Molecules (SpringerBriefs in Psychology)

This short advisor takes present scientific trial protocols totask and replaces them with a modern framework for improvingnext-generation antidepressants and their underlying technological know-how. leading edge modelsare in line with a nuanced, neurologically-informed knowing of drugmechanisms and the part cognitive, temper, and behavioral points ofdepression.

Gelegenheit macht Liebe, Kleider machen Leute und der Teufel macht krank (Wissen & Leben) (German Edition)

Ein Buch aus der Reihe 'Wissen & Leben'; hrsg. von Wulf Bertram. Am Anfang battle das (Sprich-)Wort. Jeder kennt Sprichworte und setzt sie im Alltag ein, doch used to be ist dran, an 'Gelegenheit macht Liebe' oder 'Kleider machen Leute'? Der Neurowissenschaftler und Philosoph Manfred Spitzer geht diesen beiden Redewendungen auf den Grund und zeigt, was once die Gehirnforschung zu ihnen zu sagen hat.

Extra resources for Das Amok-Puzzle: Psychologische Erklärungsansätze und Täterprofile (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.71 of 5 – based on 45 votes