Gehalt und Funktion der Verkehrungen in Siegfried Lenz’ by Anne Grabinsky

By Anne Grabinsky

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, word: 1,6, Universität Rostock (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Väter, Vatermord und „nachgetragene Liebe“ in der Literatur des 20. Jahrhunderts , Sprache: Deutsch, summary: Siegfried Lenz’ Erzählung „Die Strafe“ von 1970 besticht durch die unkonventionelle Herangehensweise an eine wichtige und ernsthafte Thematik der Nachkriegs- und auch der heutigen Zeit. Sie beschäftigt sich mit der Frage, wie mit der Schuld, die sich die iteration, die im Nationalsozialismus erwachsen warfare, aufgeladen hat, umgegangen werden soll. Dabei berücksichtigt Lenz zwei Perspektiven: die der Kriegsgeneration und die der Nachkriegsgeneration, die der Väter und die der Söhne, die beide mit dieser Schuld umgehen müssen. Ihr Verhältnis in der Erzählung soll im Zusammenhang mit den Verkehrungen beleuchtet werden. Beide sind jeweils eine Seite der gleichen Verkehrung. Ist zum Beispiel der Vater der Selbstankläger, wird dem Sohn die ihm empirisch eigentlich zustehende Rolle genommen. Dass er sie auch nicht haben will, entbindet den Vater von einem äußeren Zwang, die Verantwortung für seine Vergangenheit auf sich zu nehmen und die Belastung des Gewissens kommt zum Vorschein.

Show description

Read or Download Gehalt und Funktion der Verkehrungen in Siegfried Lenz’ Erzählung „Die Strafe“ (1970) (German Edition) PDF

Similar language, linguistics & writing in german books

"I travel to discover other states of mind": Identität und Reise in V. S. Naipauls "The Enigma of Arrival" und "A Way in the World" (German Edition)

Magisterarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Anglistik - Literatur, notice: 1,3, Universität Hamburg (Institut für Anglistik und Amerikanistik), sixty six Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: V. S. Naipauls Texte sind Geschichten, die um die Möglichkeit von Identität kreisen in einer Welt, in der die Moderne einen unwiderruflichen Bruch geschaffen hat zwischen der Wahrnehmung der Welt und der Rolle des Menschen in ihr.

Friedrich Schiller: Sehnsucht - Wie sind primäre und sekundäre Bedeutungsebene miteinander verbunden? (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 2,0, Universität zu Köln (Institut für deutsche Sprache und Literatur), Sprache: Deutsch, summary: In dem vorliegenden textual content wird das Gedicht „Sehnsucht“ von Friedrich Schiller analysiert, interpretiert und zum Schluss die zugrundeliegende Fragestellung „Wie sind primäre und sekundäre Bedeutungsebene miteinander verbunden“ beantwortet.

„L´espoir“ von Malraux und „Pilote de guerre“ von Saint-Exupéry: Denken und Handeln in Zeiten des Krieges (German Edition)

Examensarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, notice: 1,5, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Romanisches Seminar), Sprache: Deutsch, summary: Die Arbeit analysiert und vergleicht die beiden Werke von Malraux und Saint-Exupéry unter der Fragestellung, wie die in Erscheinung tretenden Personen und Personengruppen in Zeiten des Krieges denken und handeln.

Religiöse Motive in Graham Greene's Romanen "Monsignor Quixote", "The Heart of the Matter" und "The Power and the Glory" (German Edition)

Examensarbeit aus dem Jahr 1995 im Fachbereich Anglistik - Literatur, word: sehr intestine, Technische Universität Dortmund, Sprache: Deutsch, summary: In diesem einleitenden ersten Kapitel soll zunächst kurz auf Greenes Lebenswerk als Künstler und Zeitzeuge im Gesamtzusammenhang seiner schriftstellerischen Arbeit allgemein eingegangen werden, um dann auf spezifisch religiöse und katholische Aspekte zu sprechen zu kommen.

Additional resources for Gehalt und Funktion der Verkehrungen in Siegfried Lenz’ Erzählung „Die Strafe“ (1970) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.62 of 5 – based on 44 votes