Literatur zur Einführung in die Ethik: Ein Vergleich (German by Christoph Stockert

By Christoph Stockert

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Ethik, observe: 1,5, Pädagogische Hochschule Heidelberg (Philosophisch-Theologisches Seminar), Sprache: Deutsch, summary: Die Ethik sieht sich bereits seit einiger Zeit einer intensiven Betrachtung von Seiten der Öffentlichkeit ausgesetzt. Die Frage nach der guten und richtigen Lebensweise in einer Welt, die von Ungleichheiten, instabilen kulturellen Identitäten, traditionalistischen Gegen-bewegungen, Entwicklungen der Biotechnologie sowie ständigen globalen Veränderungen politischer und ökonomischer Natur geprägt ist, stellt sich als äußerst komplex dar und ist nicht ohne Weiteres sofort zu beantworten (vgl. Pauer-Studer 2003: 7). Allerdings kann die die Ethik sehr wohl die Richtung aufzeigen, die zu einem ernsthaften Nachdenken über diese Aspekte führen kann. Im Hinblick auf die anzustrebende Lebensweise oder auch vor dem Hintergrund anstehender folgenschwerer Entscheidungen fragt guy sich meist: was once soll ich tun?. Dabei handelt es sich um die eigentliche ethische Grundfrage. Wir Menschen sind befähigt, allgemeine oder situationsbezogene Gründe für aber auch gegen diese oder jene Handlungsweise zu finden und uns dann bewusst dazu zu entscheiden, eine bestimmte Handlungsweise zu wählen bzw. eine andere zu unterlassen. In diesem Kontext setzt sich die Ethik auch mit der Rechtfertigung und Begründung von getroffenen Entscheidungen auseinander und kann als Entscheidungshilfe bei Wert- und Normenkonflikten dienen. Schließlich gelangt Ethik im Nachdenken über ethical zur Ausprägung und ist in der Lage, die Entwicklung zu einem moralischen Subjekt zu fördern. Die bisherigen Ausführungen machen mehr als deutlich, dass die Ethik über relativ komplexe Gegenstandsbereiche verfügt, welche nicht ohne Weiteres vollständig zu erfassen und zu durchdringen sind. In der gegenwärtigen Literatur finden sich daher zahlreiche Einführungen in die Ethik, welche sich mit den grundlegenden ethischen Begriffen, Fragestellungen und Argumenten auseinandersetzen. Im Verlaufe der vorliegenden Arbeit sollen die Einführungen in die philosophische Ethik von Fenner (2008), Hepfer (2008) und Pieper (2007) miteinander verglichen werden.

Show description

Read Online or Download Literatur zur Einführung in die Ethik: Ein Vergleich (German Edition) PDF

Similar ethics & morality books

Razones Para Actuar. Una Teoría del Libre Albedrío (Colección Jovellanos de Ensayo nº 21) (Spanish Edition)

There's a classical version of rational motion that has ruled Western highbrow tradition and, no less than again to Aristotle, in keeping with which deliberation is often approximately potential and not approximately ends. Its normal extension is mirrored in either Hume's declare that "Reason is and needs to be a slave of the passions", as within the appreciation of Kant that "Whoever wishes the tip desires the ability.

Values For A New Millennium: Activating the Natural Law to: Reduce Violence, Revitalize Our Schools, and Promote Cross-Cultural Harmony

Robert L. Humphrey was once an Iwo Jima veteran, Harvard graduate, and pass cultural clash solution expert throughout the chilly warfare. He proposed the "Dual existence price idea" of Human Nature. From the reviews of early life within the nice melancholy, journeys as within the Panamanian service provider Marines, national-class boxing, the awe-inspiring points of interest of selfless sacrifice on Iwo Jima, and at last, fifteen years in abroad ideological war, Humphrey saw that common values exist and, eventually keep an eye on human habit.

Moral Responsibility and the Problem of Many Hands (Routledge Studies in Ethics and Moral Theory)

While many folks are inquisitive about an job, it is usually tough, if now not most unlikely, to pinpoint who's morally accountable for what, a phenomenon referred to as the ‘problem of many fingers. ’ This time period is more and more used to explain issues of attributing person accountability in collective settings in such varied parts as public management, company administration, legislation and legislation, technological improvement and innovation, healthcare, and finance.

The Future of Meat Without Animals (Future Perfect: Images of the Time to Come in Philosophy, Politics and Cultural Studies)

Plant-based and cell-cultured meat, milk, and egg manufacturers target to exchange commercial foodstuff creation with animal-free fare that tastes greater, bills much less, and calls for a fragment of the power inputs. those items aren't any longer relegated to area of interest markets for moral vegetarians, yet are seriously funded by way of deepest traders making a bet on meat with no animals as mass-market, environmentally possible choices that may be scaled for a growing to be international inhabitants.

Extra info for Literatur zur Einführung in die Ethik: Ein Vergleich (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.73 of 5 – based on 12 votes